Aktuelles

Genetische und Häusliche Umwelteinflüsse auf die Entwicklung der Selbstkontrolle

Genetische und Häusliche Umwelteinflüsse auf die Entwicklung der Selbstkontrolle Die Selbstkontrolle ist eine wichtige Eigenschaft, deren Entwicklung sich über die Kindheit hinweg bis ins Erwachsenenalter zieht. In der Forschung wird dieser viel Aufmerksamkeit gewidmet, denn sie hat einen großen Einfluss auf verschiedene Aspekte des Lebens. So kann das Ausmaß an Selbstkontrolle beispielsweise mit der physischen Gesundheit, finanzieller Sicherheit oder dem Ausbildungs- und beruflichen Erfolg zusammenhängen.

Welche Merkmale hängen mit schulischer Leistung zusammen?

Schulische Leistung gilt als wichtiger Faktor für den weiteren (beruflichen) Lebenslauf und Erfolg der Zukunft. Darum kommt oft die Frage auf, welche Einflussfaktoren dazu beitragen, dass sich Kinder und Jugendliche in ihrer Schulleistung unterscheiden. Bisherige Forschungsergebnisse zeigten einen bedeutsamen Zusammenhang von kognitiven Fähigkeiten, Gewissenhaftigkeit und der positiven Einschätzung der eigenen Fähigkeiten mit schulischer Leistung.

Selbstwertgefühl und Lebenszufriedenheit durch emotionale Stabilität?

Häufig sind wir als Menschen daran interessiert, was uns zu einem glücklichen Leben verhilft. Um einer Antwort näher zu kommen, suchen Wissenschaftler*innen nach Faktoren oder Eigenschaften, die mit der Lebenszufriedenheit zusammenhängen. Sie gehen also zum Beispiel der Frage nach, welche Faktoren und Eigenschaften bei Menschen mit einer hohen Lebenszufriedenheit häufig gleichzeitig auftreten. Dies kann Hinweise darauf geben, wodurch eine hohe Lebenszufriedenheit hervorgerufen wird.

Schichtarbeit und gesundheitsbezogenes Verhalten

In diesem Beitrag untersuchen Myriam Baum, Frank Spinath und Elisabeth Hahn den Zusammenhang zwischen Schichtarbeit und der Wahrnehmung der eigenen Gesundheit sowie gesundheitsbezogenem Verhalten ...

logo
Universität Bielefeld
Universität Bremen
Universität des Saarlandes

info@twin-life.de

0800 7384 500

Universität Bielefeld
Universität Bremen
Universität Saarland
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Infas
Image