Daten

Stand der Datenerhebung

Seit 2014 werden im Rahmen des Projektes "TwinLife" im jährlichen Turnus Daten erhoben. Dabei ist die Stichprobe in zwei sogenannte Teilwellen aufgeteilt und die Erhebung findet, wie die Abbildung weiter unten verdeutlich, abwechselnd via Haushalts- und Telefoninterview statt. Die zweite Teilwelle durchläuft jeweils im Jahr nach der ersten Teilwelle das gleiche Befragungsprogramm. 

  • Teilwelle I: Geburtsjahrgänge 1990/91, 1997, 2003, 2009
  • Teilwelle II: Geburtsjahrgänge 1992/93, 1998, 2004, 2010

Zwischen September 2014 und Mai 2015 sowie zwischen September 2015 und April 2016 wurden die Daten der ersten Haushaltsbefragung für beide Teilwellen erhoben. Zudem wurde die erste der beiden Teilwellen im Winter 2015 zum ersten Mal telefonisch wiederbefragt. Seit Oktober 2016 stehen die Daten der Haushaltsbefragung der ersten Teilwelle (insgesamt 2.009 Zwillingsfamilien aus ganz Deutschland) der wissenschaftlichen Gemeinschaft zur Verfügung. Seit Winter 2016 werden die Familien der ersten Teilwelle zum zweiten Mal im Haushalt interviewt. Parallel wird die zweite Teilwelle, bestehend aus 2.088 weiteren Zwillingsfamilien, von unseren Interviewern zum ersten Mal telefonisch wiederbefragt. 

 

 

Die Interviews wurden in allen Bundesländern in Gemeinden mit mehr als 5.000 Einwohnern durchgeführt. Die Verteilung der teilnehmenden Familien über Deutschland können Sie sich hier ansehen.

 

Informationen zur Bereitstellung der Daten für die Forschung, finden Sie hier!

 

Den Flyer zum Datenrelease finden Sie hier!

 

Die Dokumentationen finden Sie hier!

 

 

 

Deutsch