Herzlich Willkommen beim Projekt TwinLife

Eine genetisch informative, längsschnittliche Studie zur Entstehung von sozialer Ungleichheit

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um das Projekt TwinLife.
Eine Zusammenfassung des Projektstandes finden Sie außerdem im aktuellen Newsletter.
Eine ausführliche Dokumentation des Datensatzes finden Sie im Menüpunkt Daten.

News

21/11/2018 - 12:31

In der aktuellen Befragungswelle möchten wir einmalig genetisches Material durch Speichelprobenentnahmen erheben. Wir folgen damit vielen internationalen Forschergruppen, welche bereits erste spannende Ergebnisse anhand von Analysen des Erbguts erzielen konnten. Um den Ablauf der Erhebung und die Verwendung der Daten zu erläutern, haben wir ein Video sowie weitere detaillierte Informationen für Sie vorbereitet.

20/11/2018 - 19:57

In der WDR Serie "Quarks" werden verschiedene spannende Fragen zum Thema Intelligenz geklärt. Was ist Intelligenz? Was macht uns dumm? Ist Intelligenz vererbbar? Und kann man die Intelligenz anderer Menschen schätzen?

Bei einem Experiment an der Universität Bielefeld sollen die Probanden genau das versuchen. Das Experiment wird unter anderem von Prof. Rainer Riemann, einer der Leiter der TwinLife Studie, begleitet.

Die komplette Sendung finden Sie hier.

 

 

14/11/2018 - 18:55

Aktuelle Informationen können Sie nun im neuen Newsletter 10/2018 nachlesen.

09/10/2018 - 14:27

In der "Debatte: Intelligenz" der Frankfurter Rundschau wird der Frage auf den Grund gegangen, ob eher unsere Gene oder die Umwelt und die Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens machen, für unsere Intelligenz verantwortlich sind. In dem Artikel äußert sich unter anderem Prof. Rainer Riemann, einer der Leiter der TwinLife Studie und bezieht sich dabei auf erste Ergebnisse aus unserer Studie.

24/07/2018 - 17:24
Für einen Artikel im Wirtschaftsressort der ZEIT suchen wir Zwillingspaare, die Lust haben, uns ein Interview zu geben. Es geht um Fragen zu Ihren Ähnlichkeiten und Unterschieden, vor allem im beruflichen Lebensweg. Mehr informationen gibt es hier.
12/07/2018 - 14:30

In der aktuellen Ausgabe der Zeit gehen Autorin Maria Rossbauer und Frank Spinath der Frage nach, wie es wohl wäre einen verschollenen Zwilling zum ersten Mal zu treffen. Wären sich die Zwillinge trotzdem ähnlich? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in dem Zeitungsartikel Doppelt spannend.

26/06/2018 - 10:29

Lassen sich Zwillinge anhand des Fingerabdrucks eindeutig identifizieren? Diese und andere Fragen klärte Prof. Frank Spinath im Rahmen der saarländischen Kinder-Uni - ein Format, um heranwachsenden potentiellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern spannende Forschungsbereiche näher zu bringen.

22/06/2018 - 12:44

Hier können Sie einen kleinen Eindruck von unserem Zwillingstreffen 2017 mit spannenden Vorträgen, Spielen und Wettbewerben an der Universität Bielefeld gewinnen.

26/04/2018 - 16:27

Aktuelle Informationen können Sie nun im neuen Newsletter 04/2018 nachlesen.

15/03/2018 - 20:21

Pre-conference data workshop am 18. July 2018, 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr, am DIW Berlin, im Vorfeld der 13th International German Socio-Economic Panel User Conference (SOEP2018).

Deutsch